Menü
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • WILLKOMMEN in der
        Gemeinde Neuenstein (Hessen)
  • +++ Wahlschein online beantragen hier Klicken Sie hier! +++
  • +++ Vom 29.04.2024 bis einschließlich 29.05.2024 werden die Bauarbeiten an der Geisbrücke in Untergeis fortgesetzt. Dazu wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. +++
  • +++ Ab dem 01.04.2024 gilt eine neue Nutzungs- und Gebührensatzung für Gemeinschaftseinrichtungen ! +++

IKEK zur Dorfentwicklung Neuenstein

IKEK

Das hessische Ministerium für Umweltschutz, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz benannte Neuenstein als Förderschwerpunkt. Von 2020 bis 2027 erhält die Gemeinde Neuenstein besondere Förderungen, um die Innenentwicklung zu stärken, die Ortskerne zu erhalten & entwickeln, die dörfliche Baukultur zu erhalten, die Grundversorgung & Daseinsvorsorge zu entwickeln, die Wohn und Lebensqualität zu verbessern, bürgerliches Engagement zu unterstützen.

IKEK bedeutet „integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ und ist der Fahrplan für die Weiterentwicklung der Gemeinde Neuenstein.

Für die acht Ortsteile Aua, Gittersdorf, Mühlbach, Obergeis, Raboldshausen, Saasen, Salzberg und Untergeis wurde ein Konzept für die kommende Dorfentwicklung erstellt.

Das Konzept wurde aufwendig in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro QUAAS und der ARGE Dorfentwicklung erstellt. Wünsche und Visionen der Bürger wurden in Zukunftswerkstätten und Facharbeitskreisen aufgenommen und eingearbeitet. Die Steuerungsgruppe setzt sich aus mehreren Bürgern und Personal aus der Gemeindeverwaltung zusammen. Sie dient als zentrales Entscheidungsorgan.

Dorfentwicklung

Die hessische Dorfentwicklung soll Dörfer im ländlichen Raum dabei unterstützen für ihre Bürger weiterhin ein attraktiver Lebensraum. Passgenaue Weiterentwicklung in den jeweiligen Ortsteilen sollen die Grundversorgung und Basisinfrastruktur langfristig sichern. Besonderer Wert wird dabei auf die historischen Ortskerne gelegt. Sie sollen so ansprechend gestaltet werden, dass Bürgerinnen und Bürger sich gerne mit ihren Orten identifizieren. Sie sind daher immer Bestandteil der ausgewiesenen Fördergebiete.

Hier geht's weiter:

> IKEK: Details, Zahlen, Daten und Fakten
> Dorfentwicklung: Beratung für private Maßnahmen
 
> Dorfentwicklung: Kommunale Maßnahmen

 

Kontakt & Anfrage

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Wir sind gerne für Sie da!

ImpressumDatenschutzHinweise zur BarrierefreiheitStellenausschreibungenCookies anpassen